Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Bodenseekreis-Nachrichten

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 24.10.2022, 17:33 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

JugendMedienWoche in den Herbstferien: Mitmach-Angebote und Vorträge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

In und um die Herbstferien 2022 hat die JugendMedienWoche im Bodenseekreis wieder viele interessante Themen und Angebote für Kinder, Jugendliche und Eltern. Im Mittelpunkt der Workshops, Kurse, Vorträge und Mitmachmöglichkeiten steht die kreative und sichere Nutzung digitaler Medien. Rund 270 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich bisher angemeldet, viele Kurse sind bereits ausgebucht oder fast voll. Für einige spannenden Themen gibt es aber noch freie Plätze. Programm und Anmeldung unter https://vhs-bodenseekreis.de/

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.10.2022, 16:13 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

AOK gibt 7.800 Euro für Präventions-Projekte

7.800 Euro spendet die AOK Bodensee-Oberschwaben, um Präventionsprojekte im Bodenseekreis zu fördern. Mit dem Geld werden Sozialtrainings für Pädagoginnen und Pädagogen im laufenden Schuljahr sowie die JugendMedienWoche in den Herbstferien ermöglicht. AOK-Geschäftsführer Markus Packmohr übergab den symbolischen Scheck am 19. Oktober 2022 im Landratsamt an Landrat Lothar Wölfle und Corinna Brändle, der Suchtbeauftragten des Bodenseekreises.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 19.10.2022, 17:16 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Einladung zu den öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse des Kreistags des Bodenseekreises

Landrat Lothar Wölfle lädt die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste des Bodenseekreises herzlich zu den öffentlichen Sitzungen der Kreistags-Ausschüsse ein:

- Ausschuss für Soziales und Gesundheit und Jugendhilfeausschuss
- Ausschuss für Umwelt und Technik
- Besonderer beschließender Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl der Landrätin / des Landrats

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 19.10.2022, 17:08 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

vhs Bodenseekreis: Samstags-Seminar zur Grundsteuererklärung

Die Grundsteuererklärung bereitet gerade vielen Immobilieneigentümern Kopfzerbrechen. Für sie bietet die vhs Bodenseekreis aktuell ein hilfreiches Tagesseminar an. Erklärt werden die unterschiedlichen Grundsteuererklärungen, die elektronische Steuererklärung und wie die Papierformulare richtig ausgefüllt werden. Der Kurs „Grundsteuererklärung?“ - Die mach` ich einfach selbst!“ findet am Samstag, 29. Oktober 2022 von 18:15 bis 21:30 Uhr in Überlingen statt. Kursgebühr: 65 Euro. Anmeldung direkt unter https://vhs-bodenseekreis.de/Veranstaltung/cmx6335524cde72e.html oder Tel. 07541 204-5482

Alle Kurse, alle Infos: vhs-bodenseekreis.de/

Veröffentlicht am 19.10.2022, 13:01 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Führerschein-Pflichtumtausch: Frist für Jahrgänge 1959 bis 1964 bald abgelaufen

Der deutschlandweite Führerschein-Pflichtumtausch geht in die nächste Phase: Bis zum 19. Januar 2023 müssen alle Bürgerinnen und Bürger, die zwischen 1959 und 1964 geboren wurden, ihren Papierführerschein gegen den neuen EU-Scheckkartenführerschein umtauschen. Der Antrag hierfür kann bei allen Rathäusern, Einwohnermeldeämtern und in der Fahrerlaubnisbehörde des Landratsamts in Friedrichshafen gestellt werden. Informationen dazu gibt auch unter https://www.bodenseekreis.de/verkehr-wirtschaft/fuehrerschein/fuehrerschein-pflichtumtausch/

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 18.10.2022, 14:12 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Ukraine-Flucht: Lagebericht Bodenseekreis

Insgesamt 2.636 Menschen aus der Ukraine waren mit Stand Montag, 17. Oktober 2022 bei den drei Ausländerbehörden im Bodenseekreis als Kriegsgeflüchtete gemeldet (Vorwoche – bisher bezogen sich die Betrachtungszeiträume immer von jeweils Donnerstag bis einschließlich Mittwoch: 2.630). In dieser Zahl sind sowohl neuangekommene Personen berücksichtigt, als auch rück- und weitergereiste. In der Obhut des Landkreises - also in durch den Landkreis organisierten Unterkünften - leben derzeit 448 Personen (Vorwoche: 466). Für weitere 550 Menschen aus der Ukraine stellt die Stadt Friedrichshafen eine Obhut bereit (Vorwoche: 538). Die Stadt Überlingen beherbergt 79 Menschen aus der Ukraine (Vorwoche: 79). ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 18.10.2022, 13:56 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

B 31 Friedrichshafen: Tunnel Riedlepark und Waggershausen zwei Nächte gesperrt

In den Nächten von Mittwoch, 26. Oktober auf Donnerstag, 27. sowie auf Freitag, 28. Oktober 2022 werden der Riedleparktunnel und der neue Waggershausertunnel im Zuge der B 31 in Friedrichshafen gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 19:00 Uhr und dauern bis 6:00 Uhr am nächsten Morgen. Die Umleitung erfolgt in Richtung Lindau ab der Anschlussstelle FN-West über die L 328 B, Sparbruck, Hochstraße, Maybachstraße, Maybachplatz auf die Kepplerstraße und Ehlersstraße sowie umgekehrt. Der Grund sind gesetzlich vorgeschriebene Wartungs- und Inspektionsarbeiten. In diesem Zuge werden auch Reparaturen an den Leitplanken sowie der Videoanlage durchgeführt. Beide Tunnel werden zusammen in die unverzichtbaren Wartungsintervalle eingebunden, um im Jahresverlauf die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Veröffentlicht in: Umwelt & Sicherheit

Veröffentlicht am 17.10.2022, 14:36 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Landespflegeprogramm 2023: Förderung für Naturschutz, Biotop- und Landschaftspflege bis 30. November beantragen

Das Land Baden-Württemberg fördert auch im Jahr 2023 Maßnahmen des Naturschutzes, der Biotop- und Landschaftspflege sowie der Landeskultur. Förderanträge können bis zum 30. November 2022 bei der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt Bodenseekreis eingereicht werden. Förderfähig sind Maßnahmen in besonders geschützten oder schutzwürdigen Gebieten, so etwa in Naturschutzgebieten, Landschaftsschutzgebieten, Naturdenkmalen, Biotopen nach § 30 BNatSchG, Natura 2000-Gebieten, Gewässerrandstreifen, Projektgebieten für Artenschutz oder Pufferstreifen zu geschützten Gebieten.

Weitere Informationen und die Antragsvorlage unter www.bodenseekreis.de/umwelt-landnutzung/natur-landschaftsschutz/landespflegeprogramm/ oder beim Umweltschutzamt des Bodenseekreises unter Tel. 07541 204-5466 oder -5261. Für Fragen zur Antragstellung und zum Förderverfahren steht im Umweltschutzamt Elke Piehlmaier unter Tel. 07541 204-5261 zur Verfügung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 17.10.2022, 14:33 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Online-Seminar für Vereine: Kooperationen mit Unternehmen

Eine neue Website gestalten oder ein Plakat für das Jahreskonzert entwerfen: Manchmal fehlt die nötige Expertise in einem Verein. Kooperationen mit Unternehmen können hier Abhilfe schaffen. Deswegen lädt das Landratsamt Bodenseekreis Vereinsmitglieder und ehrenamtlich Engagierte am Donnerstag, 20. Oktober und Donnerstag, 27. Oktober 2022 jeweils von 18:30 bis 21:30 Uhr zum kostenlosen Online-Seminar „Voneinander profitieren – Kooperationen zwischen Vereinen und Unternehmen“ ein. Florian Brechtel ist Trainer bei UPJ e. V., die sich auf Kooperationen zwischen Vereinen und Unternehmen spezialisiert haben. Er wird aufzeigen, welche Projekte sich für eine Kooperation lohnen und wie sich diese am besten anbahnen lässt.

Die Anmeldung für das Seminar ist online unter https://www.bodenseekreis.de/jung-und-engagiert unter dem Menüpunkt Fortbildungsangebote möglich. Das Seminar besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Teilen, die nicht einzeln gebucht werden können.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.10.2022, 13:06 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Ukraine-Flucht: Lagebericht Bodenseekreis

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges waren mit Stand Mittwoch, 5. Oktober 2022 bei den drei Ausländerbehörden im Bodenseekreis insgesamt 2.630 Menschen aus der Ukraine als Kriegsgeflüchtete gemeldet (Vorwoche: 2.641). In dieser Zahl sind sowohl neuangekommene Personen berücksichtigt, als auch rück- und weitergereiste. In der Obhut des Landkreises - also in durch den Landkreis organisierten Unterkünften - leben derzeit 466 Personen (Vorwoche: 489). Für weitere 538 Menschen aus der Ukraine stellt die Stadt Friedrichshafen eine Obhut bereit (Vorwoche: 531. Die Stadt Überlingen beherbergt 79 Menschen aus der Ukraine (Vorwoche: 81).

Weitere Infos unter:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 06.10.2022, 14:19 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Workshop für Vereine: „Veranstaltungen sicher planen und durchführen: Ein rechtlicher Überblick“

Fluchtwege, Rettungswege, Brandschutz? Steht eine Vereinsfeier bevor, tauchen vorab viele Fragezeichen auf. Daher lädt das Landratsamt Bodenseekreis Vereinsmitglieder zu einem kostenlosen Workshop rund um das Thema „Veranstaltungen sicher planen und durchführen: Ein rechtlicher Überblick“ ein. Der Workshop findet an zwei Terminen am Donnerstag, 13. Oktober 2022 von 18:30 bis 21:00 Uhr in der Stadthalle Markdorf und am Freitag, 14. Oktober 2022 von 18:30 bis 21:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Überlingen-Nußdorf statt. Referent Christian Betz wird als Experte für Veranstaltungssicherheit Licht ins Dunkel zu gesetzlichen Regelungen und Haftungsfragen bringen.

Mehr Infos:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.10.2022, 08:59 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Kreistags-Report Oktober 2022

Wichtige Beschlüsse des Kreistags des Bodenseekreises und seiner Fachausschüsse:

Neubau Straßenmeisterei Markdorf +++ neue Klimaschutz-Stellen +++ Modellprojekt „Inklusive Kindertagesbetreuung +++ Unterstützung für pflegende Angehörige +++ Erstmals LSBTTIQ-Umfrage im Landkreis

Infos zu den Beschlüssen des Kreistags sowie den Ausschüssen gibt es in der Pressemitteilung:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 05.10.2022, 12:58 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Vortrag des Familientreffs Überlingen: Familienzuwachs: „Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht“

Der Familientreff Kunkelhaus in Überlingen lädt Eltern am Dienstag, 11. Oktober 2022 um 19:30 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag „Familienzuwachs: Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht“ ein. Referentin Judith Manok-Grundler spricht über Erfahrungen eines stressigen Erziehungsalltags mit mehreren Kindern, woher plötzlich veränderte Verhaltensweisen der Kleinen kommen und was Eltern dann durch den Alltag hilft.

Die Anmeldung ist bis Montag, 10. Oktober 2022 um 12:00 Uhr unter manok-grundler@gmx.de möglich. Der Link wird im Anschluss per E-Mail verschickt. Bei Rückfragen hilft Treffleiterin Martina Fahlbusch-Nährig unter Tel. 07551 1795 weiter.

Alle Infos unter:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.10.2022, 14:46 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Traditionelles VLF-Erntedankfest in Heiligenberg

Der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Bodenseekreis e. V. (VLF) lädt Landwirte, Interessierte und Freunde aus dem Bodenseekreis und Umgebung zu seinem traditionellen Erntedankfest am Sonntag, 16. Oktober 2022 ein. Im Sennhof am Schloss in Heiligenberg wird um 10:45 Uhr mit einem Gottesdienst begonnen. Neben Grußworten aus Politik und Landwirtschaft warten ein geselliges Beisammensein und ein interessantes Kinder- und Jugendprogramm auf die Besucherinnen und Besucher. Tischreservierungen gibt es für die Abschlussjahrgänge 1972 und 1982 der Landwirtschaftlichen Fachschulen Überlingen und Tettnang hauswirtschaftlicher und landwirtschaftlicher Fachbereiche. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es im Landwirtschaftsamt des Bodenseekreises unter Tel. 07541 204-5808.

Veröffentlicht am 04.10.2022, 12:08 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Auftakt der FrauenWirtschaftsTage: Expeditionsleiterin Birgit Lutz spricht über Männer, Frauen und weibliche Erfolgsfaktoren bei Extrembedingungen

„Gut, dass Du dabei bist. Dann wissen wir, wer kocht“. Mit diesen Worten wurde die Autorin und Expeditionsleiterin Birgit Lutz begrüßt, als sie als einzige Frau in einem Männerteam auf Skiern zum Nordpol aufbrechen wollte. Sie eröffnet mit ihrem spannenden Vortrag am Freitag, 14. Oktober 2022 um 18:00 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen die diesjährigen FrauenWirtschaftsTage in der Region Bodensee-Oberschwaben. Die ausgebildete und mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Journalistin hat den Nordpol auf Skiern erreicht, Grönland durchquert und ein Forschungsprojekt zu Plastikmüll im Polarmeer initiiert.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.09.2022, 10:11 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Kreistags des Bodenseekreises

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022 tagt ab 17:00 Uhr der Kreistag des Bodenseekreises. Die öffentliche Sitzung findet in der Ludwig-Roos-Halle in Friedrichshafen-Ettenkirch, Gregor-Schwake-Straße 9, statt. Landrat Lothar Wölfle lädt die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste des Bodenseekreises herzlich dazu ein.

Alle Sitzungstermine, öffentliche Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen gibt es unter http://buergerinfo.bodenseekreis.de/infobi.php oder https://www.bodenseekreis.de/politik-verwaltung/kreistag/kreistag-online/

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 29.09.2022, 15:34 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Ukraine-Flucht: Lagebericht Bodenseekreis

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges waren mit Stand Mittwoch, 28. September 2022 bei den drei Ausländerbehörden im Bodenseekreis insgesamt 2.641 Menschen aus der Ukraine als Kriegsgeflüchtete gemeldet (Vorwoche: 2.647). In dieser Zahl sind sowohl neuangekommene Personen berücksichtigt, als auch rück- und weitergereiste. In der Obhut des Landkreises - also in durch den Landkreis organisierten Unterkünften - leben derzeit 489 Personen (Vorwoche: 479). Für weitere 531 Menschen aus der Ukraine stellt die Stadt Friedrichshafen eine Obhut bereit (Vorwoche: 520. Die Stadt Überlingen beherbergt 81 Menschen aus der Ukraine (Vorwoche: 81).

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 28.09.2022, 09:37 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Be Smart - Don´t Start: Schulklassen für Rauchfreiheit ausgezeichnet

52 Klassen im Bodenseekreis haben mindestens ein halbes Jahr lang „Nein“ gesagt zu Zigaretten, E-Zigaretten, Shishas, Tabak und allem, was mit Rauchen zu tun hat. Dafür gab es ein Klassenzertifikat des bundesweiten Wettbewerbs „Be Smart - Don’t Start“ und 50 Euro für die Klassenkasse. Richtiges Losglück hatten dieses Jahr die Klasse 7a der Wiestorschule Überlingen, die Lerngruppe fünf der Pestalozzischule Markdorf und die Klasse 8a der Realschule Tettnang: Sie haben 300 Euro für die Klassenkasse gewonnen. Die Preise wurden vom Bodenseekreis gestiftet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 27.09.2022, 10:50 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Vortrag: Herausforderung Patchwork-Familie

Die Familientreffs im Bodenseekreis laden Patchwork-Familien am Mittwoch, 5. Oktober 2022 um 19:00 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag „Herausforderung Patchwork-Familie“ ein. Referent Frieder Vögele von der Psychologischen Familien- und Lebensberatung der Caritas Friedrichshafen spricht über das Zusammenwachsen zweier Familienteile, mögliche Stolpersteine und gibt Tipps zur Konfliktlösung. Zudem verrät er, welche Hilfen es gibt, wenn Unterstützung von außerhalb nötig ist.

Die Anmeldung ist bis Montag, 3. Oktober 2022 um 12:00 Uhr unter nina.eble@bodenseekreis.de möglich. Der Link wird im Anschluss per E-Mail verschickt. Bei Rückfragen hilft Nina Eble unter Tel. 07542 21206 weiter.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 26.09.2022, 12:28 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

B 31 bei Eriskirch: Mauernriedtunnel eine Nacht lang gesperrt

In der Nacht von Donnerstag, 29. auf Freitag, 30. September 2022 wird der Mauernriedtunnel im Zuge der B31 bei Eriskirch von 19:00 bis 5:00 Uhr am nächsten Morgen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitung erfolgt an den Ausfahrten Eriskirch West beziehungsweise Ost durch Eriskirch über die Greuther -, Lindauer -, Friedrichshafener Straße und umgekehrt. Der Grund für die Sperrung sind gesetzlich vorgeschriebene halbjährliche Wartungs- und Reinigungsarbeiten, um den Tunnel verkehrs- und betriebssicher zu halten.