Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Bodenseekreis-Nachrichten

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 18.07.2024, 13:55 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Michael Lissner wird neuer Finanzdezernent des Bodenseekreises

Michael Lissner wird der neue Leiter des Dezernats für Finanzen und Beteiligungen im Landratsamt Bodenseekreis. Der 50-Jährige wurde am 16. Juli 2024 vom Kreistag gewählt, nachdem die Position zuvor öffentlich ausgeschrieben worden war. Damit wird Lissner künftig insbesondere für den Haushalt des Landkreises verantwortlich sein. Neben der Kämmerei zählen auch die Ämter für Bau und Liegenschaften, Straßenbau, Abfallwirtschaft sowie Schule und Bildung zu diesem Dezernat. Rund 335 Mitarbeitende sind hier beschäftigt.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.07.2024, 12:50 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Einladung konstituierende Sitzung des Kreistags

Am Dienstag, 23. Juli 2024 um 17 Uhr kommt im Säntissaal des Landratsamtes Bodenseekreis in Friedrichshafen, Albrechtstraße 77 (7. OG), der Kreistag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Insgesamt hat der neue Kreistag 62 Sitze (zuvor 56 Sitze).

Tagesordnung und mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.07.2024, 16:05 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Bundeswehrübung im Bodenseekreis: Fallschirmjäger springen in den Bodensee

Von Montag, 22. bis Samstag, 27. Juli 2024 übt die Bundeswehr des Fallschirmjägerregiments 26 aus Zweibrücken das sogenannte „Notverfahren Wasserlandung“ über dem Bodensee. Geübt wird am Uferabschnitt der Gemeinde Langenargen. Dabei kommen verschiedene Fahrzeuge, Boote sowie mehrere Transportflugzeuge für den Absprung zum Einsatz. Startpunkt ist der Flughafen in Friedrichshafen.

Der Wassersprungdienst in Langenargen ist auf eine Patenschaft der ehemaligen Luftlandesanitätskompanie 260 in Merzig zurückzuführen. Inzwischen wird diese Tradition und der damit verbundene Sprungdienst in Langenargen durch die 9. Kompanie des Fallschirmjägerregiments 26 fortgeführt. Ein Highlight sind die Übungen während des jährlichen Uferfestes der Gemeinde.

Fotos: Zelle Informationsarbeit Fallschirmjägerregiment 26

Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 16.07.2024, 12:27 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Demografischer Wandel: Fachtag „Gut älter werden im Bodenseekreis“ zeigt Chancen und Herausforderungen

Wie „Gutes älter werden“ im Landkreis gelingen kann, hat das Landratsamt Bodenseekreis in einem gemeinsamen Austausch mit Führungskräften und Vertreterinnen und Vertretern der Kreisverwaltung, Kreispolitik, Fachkräften, Vereinen, interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Manfred Lucha (MdL), Minister für Soziales, Gesundheit und Integration, bei einem Fachtag am 12. Juli 2024 in Oberteuringen diskutiert. Denn der demografische Wandel ist eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte und auch im Bodenseekreis längst angekommen: Schon heute sind 30 Prozent der Menschen hier 60 Jahre und älter.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Umwelt & Sicherheit

Veröffentlicht am 15.07.2024, 16:06 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Heizöltank im Keller: Vorsorge für Hochwasser treffen

Hochwasser und Starkregenereignisse im Bodenseekreis haben in den letzten Wochen noch einmal verdeutlicht, dass Heizöl und andere Tanks im Keller eine Gefahr für Umwelt, Menschen und Gebäude sind. Bei fehlendem Versicherungsschutz stellen sie zudem ein finanzielles Risiko für die Eigentümerinnen und Eigentümer dar. Denn selbst volle Tanks können in einem überfluteten Keller aufschwimmen und dabei beschädigt werden. Tritt Heizöl aus dem Tank oder den Leitungen aus, reicht bereits ein Tropfen, um bis zu 1.000 Liter Wasser zu verunreinigen.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 15.07.2024, 12:23 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Abfallwirtschaftsamt Bodenseekreis: Spanendes Sommerferien-Programm vom 5. bis 9. August

Das Abfallwirtschaftsamt des Bodenseekreises hat in der Ferienwoche von Montag, 5. bis Freitag, 9. August 2024 ein spannendes Programm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Täglich gibt es etwas zu entdecken, zu erforschen und spielerisch zu lernen. So wird beispielsweise gemeinsam Papier hergestellt, es geht auf Schnitzeljagd oder über den Abfallerlebnispfad. Alle Angebote sind kostenlos und finden auf dem Gelände des Entsorgungszentrums in Friedrichshafen-Weiherberg statt. Anmeldungen sind bis 26. Juli 2024 per E-Mail unter abfallberatung@bodenseekreis.de möglich.

Programm im Überblick...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 11.07.2024, 13:34 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Infoveranstaltung am 19. Juli: „Beikost ade - vom Brei zum Familientisch“

Eltern kleiner Kinder laden das Landwirtschaftsamt des Bodenseekreises und die Solawi Bodensee e. V. am Freitag, 19. Juli 2024 um 15 Uhr zu einer kostenlosen Infoveranstaltung zum Thema „Beikost ade - vom Brei zum Familientisch“ ein. In Friedrichshafen-Raderach in der Fichtenburgstraße 51 wird Referentin Andrea Ebeling von der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) Eltern praktische Tipps und Hilfestellungen geben, die den Übergang von der Babykost zum Familientisch erleichtern. Anmeldung unter landwirtschaftsamt-bildung@bodenseekreis.de

Denn mit steigendem Alter interessiert sich ein Kleinkind immer mehr für die Familienkost. Der Nachwuchs möchte Lebensmittel mit allen Sinnen genießen, gemeinsame Mahlzeiten kennenlernen, die ersten eigenen Essversuche machen und später in der Küche mithelfen. Für Eltern und Kind beginnt damit eine schöne und abwechslungsreiche Zeit.

Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 09.07.2024, 14:15 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Ehrenamts-Förderpreis 2024: Bodenseekreis würdigt außergewöhnlich modernes Engagement

„Außer:gewöhnlich – Modernes Engagement im Bodenseekreis“. Unter diesem Motto möchte der Landkreis in diesem Jahr Menschen oder Projekte mit dem Ehrenamts-Förderpreis würdigen, die das ehrenamtliche Engagement im eigenen Verein oder darüber hinaus auf neue und innovative Weise bereichert haben. Mitmachen können engagierte Menschen, Vereine, Initiativen und Organisationen aus dem Bodenseekreis. Bewerbungen können bis zum 31. August 2024 online eingereicht werden. Der Förderpreis ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Weitere Informationen sowie den Link zur Bewerbung gibt es unter www.bodenseekreis.de/ehrenamts-foerderpreis

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.07.2024, 11:07 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Kreistags des Bodenseekreises

Am Dienstag, 16. Juli 2024 um 16 Uhr findet im Säntissaal des Landratsamtes Bodenseekreis in Friedrichshafen, Albrechtstraße 77 (7. OG) eine öffentliche Sitzung des Kreistags statt.

Tagesordnung

1. Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse
2. Fragestunde für wahlberechtigte Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner
3. Feststellung von Ablehnungsgründen nach § 12 Landkreisordnung (LKrO)
4. Feststellung von Hinderungsgründen nach § 24 Landkreisordnung (LKrO)
5. Änderung der Hauptsatzung des Bodenseekreises
6. Wiederbestellung von Frau Bauser-Eckstein als Naturschutzbeauftragte
7. Entscheidung über Fortführung der Pendlersoftware PENDLA nach Abschluss der Probephase
8. Verschiedenes, Bekanntgaben, Anfragen, Anregungen
9. Ehrungen und Verabschiedungen

Die Sitzungsunterlagen können unter https://www.bodenseekreis.de/politik-verwaltung/kreistag/kreistag-online/ eingesehen werden.

Veröffentlicht am 04.07.2024, 11:34 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Flucht und Asyl: Aktueller Lagebericht für den Bodenseekreis und Juni-Rückblick

Im Juni 2024 hat der Bodenseekreis 59 geflüchtete Menschen aufgenommen (Vormonat: 23). Für Juli rechnet die Kreisverwaltung mit der Ankunft von etwa 40 Personen. Anfang Juli lebten 1.021 Menschen in den Gemeinschafts- und Notunterkünften des Landkreises (Vormonat: 1.131). Aktuell sind 3.088 Menschen aus der Ukraine bei den drei Ausländerbehörden im Bodenseekreis als Kriegsgeflüchtete gemeldet (Vormonat: 3.075).

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 03.07.2024, 17:41 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Warentauschtag am 6. Juli in Friedrichshafen

Am Samstag, 6. Juli 2024 findet in der Friedrichshafener Festhalle (Scheffelstraße) wieder der beliebte Warentauschtag des Abfallwirtschaftsamtes Bodenseekreis statt. Der kostenlose Flohmarkt mit der Devise „Kommen-Bringen-Schauen-Mitnehmen“ lädt die Bürgerinnen und Bürger dazu ein, Keller oder Dachboden zu durchforsten und sich von Dingen zu trennen, die nicht mehr gebraucht werden, über die sich andere jedoch freuen. Auch saubere, gut erhaltene Kinderbekleidung wird angenommen. Die Warenabgabe ist von 10:00 bis 12:00 Uhr in der alten Festhalle möglich. Von 12:30 bis 14:30 Uhr haben Schnäppchenjäger dann Gelegenheit, etwas Brauchbares zu finden und kostenlos mitzunehmen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 03.07.2024, 17:30 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Kunstausstellung in der Galerie Bodenseekreis 12. Juli - 3. November: Sigrun C. Schleheck „Jeder Tag ist anders, Rudi“

„Jeder Tag ist anders, Rudi“ - so der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Bodenseekreis von Sigrun C. Schleheck, die am 12. Juli 2024 eröffnet wird. Im Roten Haus Meersburg werden mit rund 100 Werken wesentliche Aspekte aus dem Werk der Malerin präsentiert. Die Künstlerin aus Überlingen-Nesselwangen wurde 2023 mit dem Kulturpreis des Bodenseekreises ausgezeichnet. Sie gilt als eine der wichtigsten und faszinierendsten Künstlerinnen der Region. Die Ausstellungseröffnung findet um 18:30 Uhr im Spiegelsaal des Neuen Schlosses Meersburg statt. Die Ausstellung im Roten Haus ist an diesem Tag bei freiem Eintritt ab 17:00 Uhr geöffnet.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.07.2024, 16:27 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Kneipen-Quiz erklärt sexuelle Vielfalt

„Kannst du queer?“, werden dieser Tage die Gäste in mehreren Kneipen und Wirtschaften im Bodenseekreis gefragt. Die Frage steht auf bunten Getränkeuntersetzern mit einem kleinen Kreuzwort-Quiz. Die Quiz-Pappdeckel sollen spielerisch Informationen zu Themen aus dem Leben queerer Menschen vermitteln. Denn laut der internationalen Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit OECD gelten zwischen 2,5 bis sogar 14 Prozent der Bevölkerung als queer – das sind in Deutschland zwischen zwei und elf Millionen Menschen (LSBTIQ*-Länderstudie). Viele erleben deshalb Unverständnis und Ablehnung. Die informativen Getränkeuntersetzer sind Teil einer Initiative des Landkreises, der damit für Respekt für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt wirbt.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.06.2024, 16:38 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Abkochgebot in Deggenhausertal für Trinkwasser aus der Leitung

In der der gesamten Gemeinde Deggenhausertal im Bodenseekreis gilt seit Donnerstagnachmittag (27. Juni 2024) ein Abkochgebot für Trinkwasser aus der Leitung. Grund sind die Überflutungen vom Vortag. Zum betroffenen Versorgungsgebiet gehören auch einzelne Weiler in den Gemeinden Bermatingen und Wilhelmsdorf (RV). Die Wasserversorgung der Gemeinde steht im engen Austausch mit dem Gesundheitsamt wegen der weiteren Maßnehmen. Aktuelle Infos gibt die Gemeinde unter www.deggenhausertal.de.

Das Landratsamt informiert unter www.bodenseekreis.de über die aktuell im Landkreis von einem Abkoch-Gebot bzw. einer Abkoch-Empfehlung betroffenen Versorgungsgebiete (auf der Startseite unter INTERESSANTES).

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.06.2024, 14:58 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Zwischenbilanz nach Starkregen am Mittwochmorgen im Bodenseekreis

Teile des Bodenseekreises sind am Mittwochmorgen (26. Juni 2024) von heftigen Starkregenereignissen mit plötzlichen örtlichen Überflutungen heimgesucht worden. Schwerpunkte waren die Gemeinden Oberteuringen, Markdorf und Deggenhausertal. Personenschäden waren bis zum Mittwochmittag nicht bekannt. Jedoch hatten die Feuerwehren rund 150 Einsatzstellen innerhalb kurzer Zeit zu bearbeiten. Es mussten vereinzelt Wohnhäuser evakuiert werden, Menschen flüchteten in höhere Etagen. Mehrere Straßen waren stundenweise nicht passierbar, so die B 33 bei Oberteuringen und die L 204 bei Wittenhofen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.06.2024, 12:03 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Einladung zu den öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse des Kreistags des Bodenseekreises

Ausschuss für Umwelt und Technik am Montag, 1. Juli 2024 um 17 Uhr

Ausschuss für Soziales und Gesundheit sowie Jugendhilfeausschuss am Dienstag, 2. Juli 2024 um 17 Uhr

Ausschuss für Finanzen, Verwaltung und Kultur am Mittwoch, 3. Juli 2024 um 20 Uhr

Mehr Infos und Sitzungsunterlagen...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 25.06.2024, 10:00 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ am 2. Juli mit Mundartpoetin Ingrid Koch

Die beliebte Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ im gemütlich-urigen Wohnzimmer des Bierladens „KommproBier“ in der Langenargener Mühlstraße 28 geht in ihre nächste Runde: Am Dienstag, 2. Juli 2024 um 19:30 Uhr wird die renommierte Tettnanger Mundartpoetin Ingrid Koch ihre humorvollen Mundartgedichte präsentieren. Im Wechsel mit Kochs Gedichten wird es erstklassige Musik geben, denn sie teilt sich die Bühne mit den drei vom Bodensee stammenden Kontrabassisten Veit Hübner, Stephan Reinthaler und Andreas Dehner sowie Michael T. Otto an verschiedenen Blechblasinstrumenten. Gemeinsam werden sie für ein sommerlich leichtes Programm sorgen. Tickets gibt es für 13 Euro unter https://shop.ticketpay.de/EMC6U4NW. Abendkasse 15 Euro.

_____
Bildinfo: v.l.n.r. Michael T. Otto (Kurator der Reihe) wird mit Stephan Reinthaler, Veit Hübner und Andreas Dehner den Abend musikalisch umrahmen. Mundartpoetin Ingrid Koch (Mitte) füllt den literarischen Teil. Foto: Kulturamt Bodenseekreis

Veröffentlicht in: Umwelt & Sicherheit

Veröffentlicht am 21.06.2024, 16:09 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

vhs Bodenseekreis: Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für den lokalen Klimaschutz ausgezeichnet

15 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Bodenseekreis und dem Landkreis Lindau haben in den zurückliegenden zwei Monaten an der zweiten Auflage des Kurses „klimafit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ der Volkshochschule Bodenseekreis teilgenommen. Am 13. Juni 2024 wurden sie schließlich als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für den lokalen Klimaschutz ausgezeichnet. Zuvor kamen sie an insgesamt sechs Kursabenden in der Parkschule Kressbronn und online zusammen, um mehr über die Ursachen und Folgen der Klimakrise zu erfahren und welche Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepte Städte und Gemeinden bereits haben. Vor allem ging es auch darum, was jede oder jeder auf regionaler Ebene gegen die Klimakrise tun kann.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.06.2024, 13:13 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Nahverkehr des Bodenseekreises

Am Mittwoch, 26. Juni 2024 um 17 Uhr findet im Säntissaal des Landratsamtes Bodenseekreis in Friedrichshafen, Albrechtstraße 77 (7. OG) eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Nahverkehr statt.

Tagesordnung:

1. Jahresbericht Verkehrsverbund bodo und ergänzender Bericht zur Entwicklung der Echt-Bodensee-Card - Kenntnisnahme

2. Sachstandsbericht zum aktuellen Planungsstand der Neukonzeption Nahverkehrsplan im Bodenseekreis - Kenntnisnahme

3. Verschiedenes, Bekanntgaben, Anfragen, Anregungen

Mehr Infos und Sitzungsunterlagen...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.06.2024, 09:39 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Bundeswehrübung vom 25. bis 27. Juni

Von Dienstag, 25. Juni bis Donnerstag 27. Juni 2024 übt die Bundeswehr mit 100 Soldatinnen und Soldaten, zehn Fahrzeugen und einem Flugzeug Fallschirmsprünge auf Höhe der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen im Landkreis Konstanz. Der Bodenseekreis ist nicht direkt von der Übung betroffen. Das Militärflugzeug wird aber am Flughafen in Friedrichshafen starten und wieder landen.

Bildinfo: Genutzt wird ein AIRBUS A400 M. Foto: Adobe Stock.