Aktuelle Nachrichten für Familie & Gesundheit

Die neuesten Nachrichten von Bodenseekreis-Nachrichten

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 18.06.2024, 10:58 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Verwöhn-Tage für pflegende Angehörige: noch freie Plätze im Juli

Das Landratsamt Bodenseekreis und seine Kooperationspartner möchten danke sagen und laden pflegende Angehörige aus dem Landkreis zu Verwöhn-Tagen ein. Bei zwei Ausflügen im Juli gibt es noch freie Plätze: eine Führung durch das Dornier-Museum am Dienstag, 2. Juli 2024 und ein Besuch auf dem Pilzhof Grasbeuren bei Markdorf am Mittwoch, 10. Juli.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 14.06.2024, 12:47 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser-Abkochgebot im östlichen Bodenseekreis auch am Wochenende gültig

Die Gegenmaßnahmen zeigen bereits Wirkung und die Keimwerte gehen an vielen Kontrollpunkten bereits zurück. Für eine Freigabe müssen die Kontrollproben aber mehrere Tage hintereinander einwandfrei sein. Erst dann kann das Abkoch-Gebot aufgehoben bleiben. Deshalb sollte das Trinkwasser aus der Leitung in den betroffenen Versorgungsbereichen auch übers Wochenende weiterhin abgekocht werden. Im Laufe der kommenden Woche wird auf www.bodenseekreis.de stets aktuell angezeigt, wenn einzelne Bereiche freigegeben wurden.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 12.06.2024, 18:58 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser-Abkochgebot gilt nun auch für Teile von Kressbronn a. B.

Das Abkochgebot für Trinkwasser aus der Leitung wurde in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Bodenseekreis auf Versorgungsbereiche der Wasserversorgung Kressbronn a. B. ausgedehnt. Grund ist, dass die Rohrleitungsnetzte der verschiedenen Versorger miteinander verbunden sind. Die einzelnen Versorger informieren auf ihren Internetseiten über die Situation in jeweils ihren Bereichen. Eine Übersicht der betroffenen Versorgungsgebiete gibt es tagesaktuell auch unter www.bodenseekreis.de

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.06.2024, 17:50 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser abkochen: nun auch in Neukirch und weiteren Gemeinden des Landkreises Ravensburg

Das Abkoch-Gebot für Trinkwasser aus der Leitung in bestimmten Versorgungsgebieten im östlichen Bodenseekreis ist am Montag (10. Juni 2024) auf die Gemeinde Neukirch sowie Versorgungsbereiche im Landkreis Ravensburg ausgedehnt worden. Bei Kontrollproben wurden mikrobiologische Verunreinigungen festgestellt, gegen die nun durch die betreffenden Wasserversoger technische Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Bis diese wirken, empfehlen Versorger und Gesundheitsamt, das für den menschlichen Verzehr bestimmte Leitungswasser abzukochen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 10.06.2024, 11:31 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Infoabend für junge Familien am 20. Juni: "Eltern werden von A bis Z"

Schwangere, werdende Eltern und Eltern mit Babys lädt der Überlinger Familientreff Kunkelhaus am Donnerstag, 20. Juni 2024 um 19:30 Uhr zu einem kostenlosen Online-Infoabend „Eltern werden von A bis Z“ ein. Sozialpädagogin Sarah Schneider, Mutter von drei Kindern und Treffleiterin Martina Fahlbusch-Nährig, geben praktische Tipps rund um das Neugeborene und beantworten Fragen der Teilnehmenden.

Weitere Infos und Anmeldung...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.06.2024, 16:27 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser in Teilen des östlichen Bodenseekreises muss abgekocht werden

In bestimmten Wasser-Versorgungsgebieten im östlichen Bodenseekreis sollte ab sofort (Sonntag, 9. Juni 2024) das Trinkwasser abgekocht werden. Bei Kontrollproben wurden mikrobiologische Verunreinigungen festgestellt, gegen die nun durch die betreffenden Wasserversoger technische Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Bis diese wirken, empfehlen Versorger und Gesundheitsamt, das für den menschlichen Verzehr bestimmte Leitungswasser abzukochen.

Betroffen sind die Wasserversorgung Unteres Schussental (ZWUS), Teile des Versorgungsgebietes der Haslach-Wasserversorgung (rund um das Stadtgebiet Tettnang, Tannau, Langnau), das Gemeindegebiet Langenargen sowie für Teile des Versorgungsgebietes des Wasserwerkes Meckenbeuren (Hochzone rund um Liebenau). Die Kernstadt Tettnang (Städt. Wasserwerk) ist nicht betroffen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.06.2024, 12:28 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Bundesweite Aktionswoche Alkohol: Infos und Aktionen auch im Bodenseekreis 6. bis 20. Juni

„Wem schadet Dein Drink?“ ist das Motto der bundesweiten Aktionswoche Alkohol. Zwischen 6. und 20. Juni 2024 gibt es dazu auch im Bodenseekreis Infos und Aktionen. Zum Beispiel kann man in eine Suchtklinik hineinschauen, die Polizei hat Tipps für Eltern und mehrere Theateraufführungen nähern sich dem Thema auf unterhaltsame Weise. Eingeladen sind alle, denen ihre Gesundheit und die ihrer Nächsten am Herzen liegt: Erwachsene, Eltern, Jugendliche, pädagogische Fachkräfte. Alle Infos, Termine und Anmeldung unter www.bodenseekreis.de/aktionswoche-alkohol

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.06.2024, 12:12 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Sexualität im Kindergarten: Fachtag gibt Erziehern Sicherheit

Zum Fachtag „Kindliche Sexualität in Kindertageseinrichtungen“ am 11. April 2024 in Weingarten kamen rund 250 pädagogische Fachkräfte und Träger von Kindertageseinrichtungen zusammen. In Vorträgen, Workshops und an Infoständen wurde in offener Atmosphäre vermittelt und diskutiert, wie Erwachsene die kindliche Entwicklung in diesem sensiblen Bereich am besten begleiten können. Eingeladen hatten die kommunalen Fachberatungsstellen für Kindertageseinrichtungen der Landratsämter Sigmaringen, Ravensburg und Bodenseekreis.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Hochwasserlage im Bodenseekreis: Update Montag, 3. Juni

Die Hochwasserlage im Bodenseekreis entspannt sich: So sinken die Pegel der Seefelder Aach, Rotach und Schussen aktuell, nachdem die Niederschläge heute geringer ausfielen, als zunächst befürchtet. Einzig die Argen ist aufgrund der Niederschläge im dortigen Einzugsgebiet noch einmal rund einen Meter angestiegen, blieb aber unter dem Niveau vom Wochenende. Laut Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg erreicht der Pegel hier den Scheitelpunkt noch im Laufe des Abends. Nach den aktuellen Wettervorhersagen ist auch in den kommenden Tagen mit sinkenden Pegeln zu rechnen.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Hochwasserlage im Bodenseekreis: Update Sonntag, 2. Juni

Keine Entwarnung für den Bodenseekreis: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt für die kommende Nacht bis Montagabend (3. Juni) weitere Niederschläge und Unwetter mit Starkregen in Teilen des Landkreises voraus. Vor allem entlang der Schussen und der Seefelder Aach muss wieder mit steigenden Wasserpegeln und weiterem Hochwasser gerechnet werden. Aktuell sind die Pegel an Schussen, Argen, Rotach und Seefelder Aach rückläufig. An der Schussen erreichte das Jahrhunderthochwasser am Samstag (1. Juni) seinen Scheitelpunkt bei 4,87 Metern. Die aktuellen sowie die zu erwartenden Pegelstände bildet die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg ab: https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Update zur Hochwasserlage im Bodenseekreis

Auch für die nächsten 24 Stunden sind im Bodenseekreis Regenfälle angekündigt. Insbesondere an der Schussen bleibt die Lage daher weiterhin angespannt. Auch für die Argen, Rotach und Seefelder Aach kann keine Entwarnung gegeben werden, jedoch sind die Pegelstände dort momentan rückläufig. Die aktuellen sowie die zu erwartenden Pegelstände bildet die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg ab: https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Bodenseekreis warnt vor akuter Hochwassergefahr entlang der Flüsse

Aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle und der damit verbundenen steigenden Wasserpegel besteht entlang der Flüsse im Landkreis derzeit eine akute Hochwassergefahr. Insbesondere an Argen, Schussen, Rotach und Seefelder Aach ist nach den aktuellen Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit extremem Hochwasser zu rechnen. Ebenso sind Überschwemmungen an kleineren Fließgewässern möglich. Der Pegelhöchststand wird nach aktuellen Berechnungen gegen Samstagmittag, 1. Juni 2024, erreicht. Bürgerinnen und Bürger können sich unter folgendem Link über voraussichtlich betroffene Gebiete in ihrer Gemeinde informieren: https://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/q/5b6kIXUrZ477Hnlsaytzjf

Mehr Infos und wichtige Hinweise unter...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.05.2024, 10:44 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Jugendberufsagentur bietet Hilfe beim Schritt in die Berufswelt

Gestern noch in der Schule, und was kommt morgen? Für viele junge Leute ist der Übergang von der Schulzeit ins Berufsleben kein leichter Schritt und sie brauchen bestärkende und kompetente Begleitung dabei. Dazu gibt es im Bodenseekreis die Jugendberufsagentur in Friedrichshafen. Sie ist für Jugendliche und junge Erwachsenen zwischen etwa 15 und 25 Jahren da und berät zu den Themen Ausbildungs- und Berufswahl, kennt mögliche Bildungswege und vermittelt zu den passenden Behörden und Institutionen. Die Jugendberufsagentur kann jeden ersten Donnerstagnachmittag im Monat zwischen 17:00 und 20:00 Uhr im Friedrichshafener Jugendhilfetreff Kontra (Ernst-Lehmann-Straße 26 / Ecke Colsmanstraße) besucht werden. Die Ansprechpersonen dort von Arbeitsagentur, Jobcenter und Jugendamt kennen sich beim Thema Schulanschluss bestens aus und wissen, wie es Jugendlichen in diesem Alter geht. Es ist keine Anmeldung nötig und das Angebot ist kostenlos.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 28.05.2024, 09:58 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Infoabend für Eltern am 18. Juni: Finanzielle Unterstützungsangebote vor und nach der Geburt eines Kindes

Die Friedrichshafener Familientreffs laden Eltern am Dienstag, 18. Juni 2024 um 19:30 Uhr zu einem Infoabend über finanzielle und soziale Hilfen vor und nach der Geburt eines Kindes ein. Im Familientreff INSEL in der Scheffelstraße 31 in Friedrichshafen wird Dagmar Neuburger von der Diakonischen Familienberatung Licht ins Dunkel rund um die Themen Mutterschutz, Mutterschaftsleistungen, Elternzeit und Elterngeld sowie Kindergeld, Bundesstiftung und Bürgergeld bringen.

Denn oft ist Eltern unklar, mit wie viel Geld sie in dieser Zeit planen können, wann Anträge gestellt werden müssen und was dabei alles beachtet werden sollte. Die Teilnahme kostet einzeln drei Euro, Paare zahlen zusammen fünf Euro.

Anmeldung bis Sonntag, 16.Juni 2024 unter damaris.fleckhammer@bodenseekreis.de

Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 27.05.2024, 09:04 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Vortrag des Meckenbeurer Familientreffs: Kinder bei Ängsten und Sorgen gut begleiten

„Wenn die Angst zu Besuch kommt“, ist Thema eines kostenlosen Online-Vortrags des Meckenbeurer Familientreffs am Donnerstag, 13. Juni 2024 um 19:30 Uhr. Referentin Tabea Schmidt erklärt Eltern, woran sie erkennen können, wenn Kinderängste über das Normale hinausgehen und sogar Hilfe in Anspruch genommen werden sollte. Das kann beispielsweise das „Fremdeln“ als Kleinkind, die Angst vor Hunden, Dunkelheit und Klassenarbeiten sein. Oder auch die Sorge, von anderen nicht gemocht zu werden. Zudem gibt es Tipps, wie man am besten darauf reagiert. Der Vortrag richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis 12 Jahren.

Mehr Infos und Anmeldung...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 22.05.2024, 11:44 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Workshop in der Natur für Papa und Kind: „Nichts wie raus, Papa!“

Papas mit ihren Kindern ab drei Jahren lädt der Überlinger Familientreff Kunkelhaus am Samstag, 15. Juni 2024 um 14:30 Uhr zu einer kostenlosen Entdeckungstour in der Natur ein. Die kleinen Forscherinnen und Forscher dürfen hier mit ihren Papas gemeinsam sammeln, schnitzen, werkeln und ausprobieren. Erlebnispädagoge Ruben Seitz wird den Nachmittag, der bei jedem Wetter stattfindet, entsprechend dem Alter der Kinder gestalten. Am Ende wird gemeinsam gevespert. Getränke, Becher, Teller, ein kleiner Rucksack und eine Picknickdecke sind mitzubringen. Treffpunkt ist der Parkplatz beim Spielplatz am Überlinger Rehgehege an der Ecke Breitlestraße/Gällerstraße.

Mehr Infos und Anmeldung...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 17.05.2024, 08:38 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Tatort Galerie Bodenseekreis: Schnitzeljagd für kleine Spürnasen am 27. Mai

Am Montag, 27. Mai 2024 braucht die Galerie Bodenseekreis von 14 bis 16 Uhr die Hilfe kleiner Spürnasen. Denn im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz wurde ein Kunstwerk gestohlen. Nun gilt es, den Meisterdieb durch spannende Hinweise und knifflige Rätsel zu überführen und das verschwundene Bild wiederzufinden. Ist das Rätsel gelöst, gibt es zur Belohnung Muffins und Getränke. Mitmachen können Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter Tel. 07541 204-6400 oder per E-Mail an kreiskulturamt.sekretariat@bodenseekreis.de

Die Schnitzeljagd findet im Rahmen der Förderpreis-Ausstellung ZUR SACHE! statt. Dort zeigen 32 junge Künstlerinnen und Künstler gegenständliche Gemälde und Zeichnungen. Mit ihren Werken bewerben sie sich um den begehrten Förderpreis des Bodenseekreises jung + gegenständlich.

https://www.bodenseekreis.de/bildung-kultur/kultur/galerie-bodenseekreis/ausstellungen

Veröffentlicht am 10.05.2024, 12:00 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Familientag in der Galerie Bodenseekreis in Meersburg am 18. Mai

Zu einem Familientag lädt am Samstag, 18. Mai 2024 die Galerie Bodenseekreis ins Rote Haus am Meersburger Schlossplatz ein. Bei freiem Eintritt gibt es hier zwischen 11:00 und 17:00 Uhr junge Kunst zu entdecken. Kinder können auf spielerische Weise die Ausstellung ZUR SACHE! erkunden. Erwachsene können mitentscheiden, welches Werk zum „Publikumsliebling“ gewählt wird.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.05.2024, 09:53 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Publikumstag auf dem Abfallerlebnispfad am 8. Mai

Der Abfallerlebnispfad auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Friedrichshafen-Weiherberg ist am Mittwoch, 8. Mai 2024 von 14:00 bis 16:30 Uhr wieder für private Erlebnisbesuche geöffnet. Dann können Klein und Groß auf dem Barfußpfad, am Naturfenster, an den Fühltonnen und am Kräuterbeet ihre Sinne schärfen und an verschiedenen Lernstationen nützliches und spannendes Abfallwissen über Papier, Recycling oder Deponietechnik spielerisch erlernen. Das Angebot ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 25.04.2024, 09:09 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Vortrag des Familientreffs Überlingen: „Prima Klima – aber wie?"

Der Familientreff Kunkelhaus in Überlingen lädt Eltern am Dienstag, 7. Mai 2024 um 19:30 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag „Prima Klima – aber wie? Das Familienklima als Schlüssel zum entspannten Miteinander“ ein. Referentin ist Sozialpädagogin und Hypnotherapeutin Ulrike Neumann von der psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Überlingen. Sie wird verschiedene Aspekte des Familienklimas beleuchten und Wege aufzeigen, wie man ein positives und unterstützendes Umfeld schaffen kann.

Mehr Infos und Anmeldung...

Externen Link öffnen