Aktuelle Nachrichten für Kultur & Heimat

Die neuesten Nachrichten von Bodenseekreis-Nachrichten

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 03.07.2024, 17:30 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Kunstausstellung in der Galerie Bodenseekreis 12. Juli - 3. November: Sigrun C. Schleheck „Jeder Tag ist anders, Rudi“

„Jeder Tag ist anders, Rudi“ - so der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie Bodenseekreis von Sigrun C. Schleheck, die am 12. Juli 2024 eröffnet wird. Im Roten Haus Meersburg werden mit rund 100 Werken wesentliche Aspekte aus dem Werk der Malerin präsentiert. Die Künstlerin aus Überlingen-Nesselwangen wurde 2023 mit dem Kulturpreis des Bodenseekreises ausgezeichnet. Sie gilt als eine der wichtigsten und faszinierendsten Künstlerinnen der Region. Die Ausstellungseröffnung findet um 18:30 Uhr im Spiegelsaal des Neuen Schlosses Meersburg statt. Die Ausstellung im Roten Haus ist an diesem Tag bei freiem Eintritt ab 17:00 Uhr geöffnet.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 25.06.2024, 10:00 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ am 2. Juli mit Mundartpoetin Ingrid Koch

Die beliebte Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ im gemütlich-urigen Wohnzimmer des Bierladens „KommproBier“ in der Langenargener Mühlstraße 28 geht in ihre nächste Runde: Am Dienstag, 2. Juli 2024 um 19:30 Uhr wird die renommierte Tettnanger Mundartpoetin Ingrid Koch ihre humorvollen Mundartgedichte präsentieren. Im Wechsel mit Kochs Gedichten wird es erstklassige Musik geben, denn sie teilt sich die Bühne mit den drei vom Bodensee stammenden Kontrabassisten Veit Hübner, Stephan Reinthaler und Andreas Dehner sowie Michael T. Otto an verschiedenen Blechblasinstrumenten. Gemeinsam werden sie für ein sommerlich leichtes Programm sorgen. Tickets gibt es für 13 Euro unter https://shop.ticketpay.de/EMC6U4NW. Abendkasse 15 Euro.

_____
Bildinfo: v.l.n.r. Michael T. Otto (Kurator der Reihe) wird mit Stephan Reinthaler, Veit Hübner und Andreas Dehner den Abend musikalisch umrahmen. Mundartpoetin Ingrid Koch (Mitte) füllt den literarischen Teil. Foto: Kulturamt Bodenseekreis

Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 20.06.2024, 16:52 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“: Preisverleihung am 28. Juni

Am Freitag, 28. Juni 2024 um 18:30 Uhr ist es soweit. Dann wird der begehrte Kunst-Förderpreis des Bodenseekreises im Spiegelsaal des Neuen Schlosses Meersburg verliehen. Die Siegerin oder den Sieger wird eine fünfköpfige Jury aus Kunst- und Kulturschaffenden küren. Sie muss aus 32 jungen Künstlerinnen und Künstlern wählen, die seit Ende März ihre rund 80 Werke in der Förderpreis-Ausstellung "ZUR SACHE!" im Roten Haus Meersburg präsentieren. Übergeben wird der Förderpreis von Landrat Luca Wilhelm Prayon. Er wird zudem bekannt geben, wer den Publikumspreis gewonnen hat. Am Tag der Preisverleihung ist der Besuch der Ausstellung im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz ab 16 Uhr kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eingeladen sind alle Interessierten.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.06.2024, 13:52 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Sprungbrett zum kreativen Studium: Jetzt noch für’s Vorstudium Kunst und Gestaltung bewerben

Für junge Menschen, die ein kreatives Studium anstreben, bietet die Jugendkunstschule Bodenseekreis in Meersburg das Vorstudium Kunst und Gestaltung an. Es dauert zwei Semester und ist die ideale Vorbereitung für Studienrichtungen wie Malerei, Kommunikations-, Industrie-, Medien- und Modedesign, Kunsterziehung, Kunsttherapie, Bühnenbild oder Architektur. Die nächste Vorstudiums-Klasse startet Mitte September 2024. Die Bewerbung ist noch bis Ende Juli möglich. Infos zum Vorstudium und zur Bewerbung unter http://www.kunstschule-bodenseekreis.de/vorstudium-gestaltung/ Persönliche Beratung und einen direkten Bewerbungstermin gibt es unter Tel. 07532 603 oder E-Mail: info@kunstschule-bodenseekreis.de

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Hochwasserlage im Bodenseekreis: Update Montag, 3. Juni

Die Hochwasserlage im Bodenseekreis entspannt sich: So sinken die Pegel der Seefelder Aach, Rotach und Schussen aktuell, nachdem die Niederschläge heute geringer ausfielen, als zunächst befürchtet. Einzig die Argen ist aufgrund der Niederschläge im dortigen Einzugsgebiet noch einmal rund einen Meter angestiegen, blieb aber unter dem Niveau vom Wochenende. Laut Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg erreicht der Pegel hier den Scheitelpunkt noch im Laufe des Abends. Nach den aktuellen Wettervorhersagen ist auch in den kommenden Tagen mit sinkenden Pegeln zu rechnen.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Hochwasserlage im Bodenseekreis: Update Sonntag, 2. Juni

Keine Entwarnung für den Bodenseekreis: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt für die kommende Nacht bis Montagabend (3. Juni) weitere Niederschläge und Unwetter mit Starkregen in Teilen des Landkreises voraus. Vor allem entlang der Schussen und der Seefelder Aach muss wieder mit steigenden Wasserpegeln und weiterem Hochwasser gerechnet werden. Aktuell sind die Pegel an Schussen, Argen, Rotach und Seefelder Aach rückläufig. An der Schussen erreichte das Jahrhunderthochwasser am Samstag (1. Juni) seinen Scheitelpunkt bei 4,87 Metern. Die aktuellen sowie die zu erwartenden Pegelstände bildet die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg ab: https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Update zur Hochwasserlage im Bodenseekreis

Auch für die nächsten 24 Stunden sind im Bodenseekreis Regenfälle angekündigt. Insbesondere an der Schussen bleibt die Lage daher weiterhin angespannt. Auch für die Argen, Rotach und Seefelder Aach kann keine Entwarnung gegeben werden, jedoch sind die Pegelstände dort momentan rückläufig. Die aktuellen sowie die zu erwartenden Pegelstände bildet die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg ab: https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Bodenseekreis warnt vor akuter Hochwassergefahr entlang der Flüsse

Aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle und der damit verbundenen steigenden Wasserpegel besteht entlang der Flüsse im Landkreis derzeit eine akute Hochwassergefahr. Insbesondere an Argen, Schussen, Rotach und Seefelder Aach ist nach den aktuellen Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit extremem Hochwasser zu rechnen. Ebenso sind Überschwemmungen an kleineren Fließgewässern möglich. Der Pegelhöchststand wird nach aktuellen Berechnungen gegen Samstagmittag, 1. Juni 2024, erreicht. Bürgerinnen und Bürger können sich unter folgendem Link über voraussichtlich betroffene Gebiete in ihrer Gemeinde informieren: https://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/q/5b6kIXUrZ477Hnlsaytzjf

Mehr Infos und wichtige Hinweise unter...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.05.2024, 10:12 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Beispielhaftes Bauen im Bodenseekreis: Architektenkammer und Landkreis vergeben wieder die begehrte Auszeichnung

Gemeinsam mit dem Landratsamt Bodenseekreis führt die Architektenkammer Baden-Württemberg zum achten Mal das Auszeichnungsverfahren „Beispielhaftes Bauen“ durch. Schirmherr ist Landrat Luca Wilhelm Prayon. Gesucht sind zwischen 2018 und 2024 realisierte Objekte in den Bereichen Wohnen, Wohnumfeld, öffentliche Bauten, Industrie- und Gewerbebauten, Garten- und Parkanlagen, Innenraumgestaltungen sowie städtebauliche Projekte. Auch Umbauten und Umnutzungen gehören dazu.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 14.05.2024, 15:07 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Auf einen Kaffee mit fünf Künstlerinnen der Förderpreis-Ausstellung ZUR SACHE! am 19. Mai

Auf einen Kaffee lädt die Galerie Bodenseekreis am Sonntag, 19. Mai 2024 ins Rote Haus am Meersburger Schlossplatz ein. Von 13 bis 16 Uhr haben Besucherinnen und Besucher die einzigartige Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit fünf Künstlerinnen der aktuellen Ausstellung ZUR SACHE! ins Gespräch zu kommen und mehr über ihre Werke sowie die Motivation hinter ihren Arbeiten zu erfahren. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.05.2024, 12:00 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Familientag in der Galerie Bodenseekreis in Meersburg am 18. Mai

Zu einem Familientag lädt am Samstag, 18. Mai 2024 die Galerie Bodenseekreis ins Rote Haus am Meersburger Schlossplatz ein. Bei freiem Eintritt gibt es hier zwischen 11:00 und 17:00 Uhr junge Kunst zu entdecken. Kinder können auf spielerische Weise die Ausstellung ZUR SACHE! erkunden. Erwachsene können mitentscheiden, welches Werk zum „Publikumsliebling“ gewählt wird.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 30.04.2024, 16:29 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ am 7. Mai: Arnold Stadler und Joo Kraus versprechen kulturellen Genuss

Mit Arnold Stadler, Preisträger des renommierten literarischen Büchner-Preises, geht es am Dienstag, 7. Mai 2024 um 19:30 Uhr in die siebte Ausgabe der Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“. Im gemütlich-urigen Wohnzimmer des Bierladens „KommproBier“ in der Langenargener Mühlstraße 28 wird er aus seinem neuen Roman „Irgendwo. Aber am Meer" lesen. Für die spontane musikalische Unterhaltung werden Joo Kraus, Ralf Merten und Michael T. Otto mit elektronischer Musik und verschiedenen Blechblasinstrumenten sorgen. Tickets gibt es für 13 Euro unter https://shop.ticketpay.de/H5XINEAO. Abendkasse 15 Euro.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.04.2024, 11:06 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Offener Portrait- und Akt-Workshop an der Jugendkunstschule in Meersburg

In Kooperation mit der Galerie Bodenseekreis im „Roten Haus“ in Meersburg bietet die Jugendkunstschule Bodenseekreis einen Portrait- und einen Akt-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene an. Das Angebot findet im Rahmen der Ausstellung „Zur Sache!“ des Förderpreis „Jung und Gegenständlich“ statt. Zu den Workshops gehört auch je eine Führung durch die Ausstellung.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 05.04.2024, 09:40 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Öffentliche Führung zur Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“ am 10. April

Die Galerie Bodenseekreis veranstaltet am Mittwoch, 10. April 2024 um 11:30 Uhr eine öffentliche Führung durch die Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“. Im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz geben die Kuratorinnen der Ausstellung, Heike Frommer und Sylwia Oker, spannende Einblicke zu den rund 80 Gemälden und Zeichnungen sowie den 32 jungen Künstlerinnen und Künstlern dahinter. Der Eintritt ist an diesem Tag frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 02.04.2024, 16:53 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Kulturhaus Caserne Friedrichshafen erhält Bodenseekreis-Kulturpreis 2024

Der diesjährige Kulturpreis des Bodenseekreises geht an das Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen. Landrat Luca Wilhelm Prayon wird den Preis am 9. April 2024, 18:30 Uhr im Casino des Kulturhauses verleihen (Fallenbrunnen 17, Friedrichshafen). Mit der Verleihung des Kulturpreises würdigt der Stiftungsrat der Kunst- und Kulturstiftung des Bodenseekreises den weit über die Region hinaus strahlenden Beitrag des Kulturhauses Caserne für die Kunst und Kultur am nördlichen Bodensee. Seit 1995 bietet das Kulturhaus Caserne ein breitgefächertes und spartenübergreifendes Angebot für viele Zielgruppen und Interessen. Es ist ein bedeutender soziokultureller Ort für Kreativität, Begegnung und Austausch im Bodenseekreis.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 15.03.2024, 11:06 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“ in der Galerie Bodenseekreis ab 21. März

ZUR SACHE! geht es bei der Förderpreis-Ausstellung der Galerie Bodenseekreis im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz vom 21. März bis 28. Juni 2024. Der Name ist Programm: Es wurden aus einer Vielzahl von Bewerbungen 32 junge Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, deren rund 80 Gemälde und Zeichnungen in diesem Jahr durch ihre vielfältigen Motive, Formate und Techniken beeindrucken. Eröffnet wird diese achte Förderpreis-Ausstellung des Bodenseekreises am Donnerstag, 21. März 2024 um 18:30 Uhr mit einer Vernissage im Neuen Schloss Meersburg. Die Werke der Ausstellung, deren Tenor in diesem Jahr stets nachdenklich und manchmal kritisch ist, können an diesem Tag bereits ab 17 Uhr im gegenüberliegenden Roten Haus bewundert werden.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 11.03.2024, 15:13 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Schüler-Wettbewerb Kreisjahrbuch „Leben am See“: Auf der Suche nach dem Super-Cover

Für den Buchtitel der diesjährigen Ausgabe des Kreisjahrbuchs „Leben am See“ wird ein Cover-Foto gesucht. Dazu ruft das Kulturamt des Bodenseekreises einen Wettbewerb für junge Menschen aus, die eine Schule im Landkreis besuchen. Gesucht wird ein Foto, das das diesjährige Buchthema ENERGIE mit einem Bezug zur Region widerspiegelt. Es kann eine energiegeladene Landschaft oder ein markantes Gebäude zeigen. Möglich sind auch Szenen, in denen Energie freigesetzt wird, beispielsweise im Sport oder der Kultur. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Für das ausgewählte Gewinnerbild gibt es sogar ein Taschengeld von 200 Euro. Fotoeinsendungen mit kurzer Erläuterung und Steckbrief zur Person können an kreisjahrbuch@bodenseekreis.de geschickt werden. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2024.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 04.03.2024, 16:13 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Internationaler Frauentag 2024: Buntes Programm im Bodenseekreis

Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März findet im Bodenseekreis vom Donnerstag, 7. März bis Sonntag, 10. März 2024 die Frauenwoche mit einem bunten Veranstaltungsprogramm statt. Denn am Internationalen Frauentag wird weltweit auf Frauenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter und bestehende Diskriminierung aufmerksam gemacht.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 23.02.2024, 15:05 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ am 5. März: Experimentierfreudige Klänge treffen auf poetische Welten

Experimentierfreudig wird es bei der sechsten Ausgabe der Jazz- und Literaturreihe „LA Connection“ am Dienstag, 5. März 2024 um 19:30 Uhr. Im gemütlich-urigen Wohnzimmer des Bierladens „KommproBier“ in der Langenargener Mühlstraße 28 sorgen diesmal die Brüder Jonas und Benjamin Engel gemeinsam mit Michael T. Otto an ihren Blasinstrumenten für den musikalischen Rahmen. Lesen wird die junge Konstanzer Autorin Barbara Marie Hofmann. In ihren Texten beobachtet sie Menschen und Umwelt mit einem poetischen Blick und verarbeitet diese Eindrücke auf verschiedenste Art und Weise. Tickets gibt es für 13 Euro unter https://shop.ticketpay.de/PY2U41O4. Abendkasse 15 Euro.

Weitere Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 08.02.2024, 15:11 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

BerufsInfoBörse am 28. Februar im GZH Friedrichshafen

Was kommt nach der Schule? Und wo fange ich mit der Suche an, wenn ich noch gar keine Vorstellung von meiner Zukunft habe? Schülerinnen und Schüler aus dem Bodenseekreis bekommen hierzu auf der BerufsInfoBörse am Mittwoch, 28. Februar 2024 nützliche Ideen und Anregungen. Von 9:00 bis 13:00 Uhr zeigen im Friedrichshafener Graf-Zeppelin-Haus (Olgastraße 20) über 100 Unternehmen aus Industrie, öffentlichem Dienst, Handwerk, Gesundheitswesen und dem Bildungsbereich, welche Ausbildungsmöglichkeiten sowie Schul- und Hochschulangebote es in der Bodenseeregion gibt. Auch interessante Praktika können hier gefunden werden. Die Liste aller teilnehmenden Unternehmen und Aussteller, das Programm und weitere Infos gibt es unter www.bodenseekreis.de/berufsinfoboerse. Der Eintritt ist frei, keine Anmeldung erforderlich. Mit dem offiziellen Flyer, der an alle Schulen verteilt wird, sind Bus und Bahn zur BerufsInfoBörse sogar kostenlos.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen