Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Bodenseekreis-Nachrichten

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Kultur & Heimat

Veröffentlicht am 20.06.2024, 16:52 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Förderpreis-Ausstellung „ZUR SACHE! jung + gegenständlich“: Preisverleihung am 28. Juni

Am Freitag, 28. Juni 2024 um 18:30 Uhr ist es soweit. Dann wird der begehrte Kunst-Förderpreis des Bodenseekreises im Spiegelsaal des Neuen Schlosses Meersburg verliehen. Die Siegerin oder den Sieger wird eine fünfköpfige Jury aus Kunst- und Kulturschaffenden küren. Sie muss aus 32 jungen Künstlerinnen und Künstlern wählen, die seit Ende März ihre rund 80 Werke in der Förderpreis-Ausstellung "ZUR SACHE!" im Roten Haus Meersburg präsentieren. Übergeben wird der Förderpreis von Landrat Luca Wilhelm Prayon. Er wird zudem bekannt geben, wer den Publikumspreis gewonnen hat. Am Tag der Preisverleihung ist der Besuch der Ausstellung im Roten Haus am Meersburger Schlossplatz ab 16 Uhr kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eingeladen sind alle Interessierten.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.06.2024, 13:52 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Sprungbrett zum kreativen Studium: Jetzt noch für’s Vorstudium Kunst und Gestaltung bewerben

Für junge Menschen, die ein kreatives Studium anstreben, bietet die Jugendkunstschule Bodenseekreis in Meersburg das Vorstudium Kunst und Gestaltung an. Es dauert zwei Semester und ist die ideale Vorbereitung für Studienrichtungen wie Malerei, Kommunikations-, Industrie-, Medien- und Modedesign, Kunsterziehung, Kunsttherapie, Bühnenbild oder Architektur. Die nächste Vorstudiums-Klasse startet Mitte September 2024. Die Bewerbung ist noch bis Ende Juli möglich. Infos zum Vorstudium und zur Bewerbung unter http://www.kunstschule-bodenseekreis.de/vorstudium-gestaltung/ Persönliche Beratung und einen direkten Bewerbungstermin gibt es unter Tel. 07532 603 oder E-Mail: info@kunstschule-bodenseekreis.de

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 18.06.2024, 10:58 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Verwöhn-Tage für pflegende Angehörige: noch freie Plätze im Juli

Das Landratsamt Bodenseekreis und seine Kooperationspartner möchten danke sagen und laden pflegende Angehörige aus dem Landkreis zu Verwöhn-Tagen ein. Bei zwei Ausflügen im Juli gibt es noch freie Plätze: eine Führung durch das Dornier-Museum am Dienstag, 2. Juli 2024 und ein Besuch auf dem Pilzhof Grasbeuren bei Markdorf am Mittwoch, 10. Juli.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Umwelt & Sicherheit

Veröffentlicht am 17.06.2024, 15:20 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Wassergrundstücke an Flüssen und Bächen: Hochwasserschäden melden und Reparaturen behördlich abstimmen

Die Hochwasser und Starkregenereignisse im Juni haben viele Bach- und Flussläufe verändert und Schäden an den Ufern verursacht. Grundstückbesitzer, die Hochwasserschäden am Gewässer oder Uferabbrüche feststellen, sollten sich an die jeweilige Gemeinde wenden und nicht selbst am Gewässer tätig werden. Die Gemeinden sind für Gewässer II. Ordnung unterhaltspflichtig und stimmen erforderliche Maßnahmen mit der Wasserbehörde ab. Selbstständig durchgeführte Arbeiten am Ufer und im Gewässer sind in vielen Fällen verboten und werden ohne fachliche Anleitung oftmals nicht korrekt ausgeführt. Das kann zu noch größeren Schäden führen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.06.2024, 09:55 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Landratsamt am Mittwoch, 19. Juni geschlossen

Das Landratsamt Bodenseekreis bleibt am Mittwoch, 19. Juni 2024 aufgrund einer betriebsinternen Veranstaltung geschlossen. Geschlossen sind somit auch das Jobcenter und die Ausländerbehörde in Friedrichshafen sowie die Kfz-Zulassungsstellen im Bodenseekreis (auch Überlingen und Tettnang) und die Außenstellen des Landratsamtes.

Geöffnet bleiben an diesem Tag die Entsorgungszentren Friedrichshafen-Weiherberg, Tettnang-Sputenwinkel und Überlingen-Füllenwaid (8:00 bis 11:45 Uhr und 13:00 bis 16:45 Uhr). Das gilt auch für die regulär geöffneten Wertstoffhöfe. Telefonisch ist das Bürgerservice-Center des Bodenseekreises wie gewohnt von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der einheitlichen Behördenrufnummer 115 (ohne Vorwahl) erreichbar.

Veröffentlicht am 14.06.2024, 12:47 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser-Abkochgebot im östlichen Bodenseekreis auch am Wochenende gültig

Die Gegenmaßnahmen zeigen bereits Wirkung und die Keimwerte gehen an vielen Kontrollpunkten bereits zurück. Für eine Freigabe müssen die Kontrollproben aber mehrere Tage hintereinander einwandfrei sein. Erst dann kann das Abkoch-Gebot aufgehoben bleiben. Deshalb sollte das Trinkwasser aus der Leitung in den betroffenen Versorgungsbereichen auch übers Wochenende weiterhin abgekocht werden. Im Laufe der kommenden Woche wird auf www.bodenseekreis.de stets aktuell angezeigt, wenn einzelne Bereiche freigegeben wurden.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 13.06.2024, 15:17 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Vortrag Vorsorgemöglichkeiten am 25. Juni: Selbstbestimmung bei Unfall, Krankheit und im Alter

„Vorsorgemöglichkeiten bei Unfall, Krankheit und im Alter“, ist das Thema eines kostenlosen Online-Vortrags des Netzwerks „Älter werden im Bodenseekreis“ am Dienstag, 25. Juni 2024 um 17 Uhr. Jürgen Göbel vom Betreuungsverein SKM Bodenseekreis e. V. spricht über wichtige Lebensentscheidungen wie Vorsorgevollmacht sowie Patienten- und Betreuungsverfügung. Zudem informiert er zum Ehegatten-Notvertretungsrecht und zur rechtlichen Betreuung. Im Anschluss beantwortet der Referent die Fragen der Teilnehmenden. Eingeladen sind alle interessierten Menschen. Eine Anmeldung ist unter www.bodenseekreis.de/aelterwerden möglich. Der Link zum Online-Vortrag wird im Anschluss per E-Mail verschickt.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Soziales & Gesellschaft

Veröffentlicht am 13.06.2024, 11:32 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Gelbe Enten erschwimmen 20.000 Euro für den guten Zweck

Sie sind jedes Jahr das große Spektakel auf dem Friedrichshafener Seehasenfest: 5.000 gelbe Gummi-Enten, die für den guten Zweck um die Wette schwimmen. Die Einnahmen aus dem Losverkauf des letzten Entenrennens hat der Häfler Lions Club nun als Spende am Freitag, 7. Juni 2024 symbolisch an Landrat Luca Wilhelm Prayon überreicht. Stolze 20.000 Euro stehen damit wieder für Familien und Kinder in Notlagen zur Verfügung.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 12.06.2024, 18:58 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser-Abkochgebot gilt nun auch für Teile von Kressbronn a. B.

Das Abkochgebot für Trinkwasser aus der Leitung wurde in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Bodenseekreis auf Versorgungsbereiche der Wasserversorgung Kressbronn a. B. ausgedehnt. Grund ist, dass die Rohrleitungsnetzte der verschiedenen Versorger miteinander verbunden sind. Die einzelnen Versorger informieren auf ihren Internetseiten über die Situation in jeweils ihren Bereichen. Eine Übersicht der betroffenen Versorgungsgebiete gibt es tagesaktuell auch unter www.bodenseekreis.de

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 11.06.2024, 12:30 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Kreistagswahl im Bodenseekreis: Vorläufiges Ergebnis steht fest

Die Bürgerinnen und Bürger des Bodenseekreises haben am 9. Juni 2024 einen neuen Kreistag gewählt. Nun sind die Stimmen in allen Wahlkreisen ausgezählt und die vorläufige Sitzverteilung berechnet worden: Im neuen Kreistag wird die CDU mit 18 Sitzen (+3 gegenüber 2019) die stärkste Fraktion stellen. Die Freien Wähler erhalten 14 (+2), die Grünen 9 (-4) und die AFD 7 (+4) Sitze. Die SPD mit 6, die FDP mit 3 sowie die Oberteuringer Liste und Eriskircher Liste mit je einem Sitz bleiben unverändert. Die Linke (-1) wird ebenso mit einem Sitz vertreten sein. Neu im Kreistag mit je einem Sitz sind das Netzwerk für Friedrichshafen und die Freie Liste Bodensee. Die Kreisrätinnen und Kreisräte sind für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 63 Prozent.

Mehr Infos...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.06.2024, 17:50 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser abkochen: nun auch in Neukirch und weiteren Gemeinden des Landkreises Ravensburg

Das Abkoch-Gebot für Trinkwasser aus der Leitung in bestimmten Versorgungsgebieten im östlichen Bodenseekreis ist am Montag (10. Juni 2024) auf die Gemeinde Neukirch sowie Versorgungsbereiche im Landkreis Ravensburg ausgedehnt worden. Bei Kontrollproben wurden mikrobiologische Verunreinigungen festgestellt, gegen die nun durch die betreffenden Wasserversoger technische Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Bis diese wirken, empfehlen Versorger und Gesundheitsamt, das für den menschlichen Verzehr bestimmte Leitungswasser abzukochen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.06.2024, 15:32 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Landratsamt am Mittwochnachmittag, 12. Juni geschlossen

Das Landratsamt Bodenseekreis bleibt am Mittwochnachmittag, 12. Juni 2024 aufgrund einer betriebsinternen Veranstaltung geschlossen. Ab 13 Uhr geschlossen sind somit auch das Jobcenter und die Ausländerbehörde in Friedrichshafen sowie die Kfz-Zulassungsstellen im Bodenseekreise (auch Überlingen und Tettnang) und die Außenstellen des Landratsamtes.

Geöffnet bleiben an diesem Tag die Entsorgungszentren Friedrichshafen-Weiherberg, Tettnang-Sputenwinkel und Überlingen-Füllenwaid (8:00 bis 11:45 Uhr und 13:00 bis 16:45 Uhr). Telefonisch ist das Bürgerservice-Center des Bodenseekreises wie gewohnt von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der einheitlichen Behördenrufnummer 115 (ohne Vorwahl) erreichbar.

Veröffentlicht in: Familie & Gesundheit

Veröffentlicht am 10.06.2024, 11:31 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Infoabend für junge Familien am 20. Juni: "Eltern werden von A bis Z"

Schwangere, werdende Eltern und Eltern mit Babys lädt der Überlinger Familientreff Kunkelhaus am Donnerstag, 20. Juni 2024 um 19:30 Uhr zu einem kostenlosen Online-Infoabend „Eltern werden von A bis Z“ ein. Sozialpädagogin Sarah Schneider, Mutter von drei Kindern und Treffleiterin Martina Fahlbusch-Nährig, geben praktische Tipps rund um das Neugeborene und beantworten Fragen der Teilnehmenden.

Weitere Infos und Anmeldung...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.06.2024, 08:56 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Europawahl: So hat der Bodenseekreis gewählt

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 09.06.2024, 19:53 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Europa- und Kreistagswahl: Vorläufige Ergebnisse online

Auch im Bodenseekreis konnten am 9. Juni 2024 rund 160.000 Wahlberechtigte ihre Stimmen für die Wahl sowohl des EU-Parlaments als auch des neuen Kreistags abgeben. In den Wahllokalen der Gemeinden wurden und werden die Stimmzettel nun ausgezählt. Die vorläufigen Ergebnisse können online angeschaut werden, sobald diese an die Kreiswahlleitung im Landratsamt gemeldet wurden:

Europawahl
Diese Stimmen werden/wurden am Sonntagabend ausgezählt. Hier sind die vorläufigen Ergebnisse für den Wahlkreis 67, soweit ausgezählt und elektronisch gemeldet: https://wahlergebnisse.komm.one/lb/produktion/wahltermin-20240609/08435000/praesentation/index.html

Kreistagswahl
Weil für Wahl zum Kreistag mehrere Stimmen abgegeben werden konnten, dauert die Auszählung auch länger (wie auch für die Gemeinderatswahlen). Deshalb wird die Sitzverteilung im neuen Kreistag voraussichtlich bis Dienstag oder Mittwoch (11. oder 12. Juni 2024) feststehen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 09.06.2024, 18:30 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

B31 zwischen Kressbronn und Oberdorf zwei Tage halbseitig gesperrt

Die B31 zwischen Kressbronn und Oberdorf wird am Montag, 10. Juni und Dienstag, 11. Juni 2024 halbseitig in Fahrtrichtung Friedrichshafen gesperrt. Der Verkehr in Richtung Friedrichshafen wird ab Kressbronn über die B 467 und K 7706 bis zum Anschluss Oberdorf umgeleitet. Die Fahrtrichtung Lindau ist nicht betroffen. Auf dem Streckenabschnitt sind Arbeiten am Bankett (Straßenrandstreifen) nötig, um die Verkehrssicherheit der Straße zu gewährleisten. Die Bauarbeiten im Auftrag des Straßenbauamts Bodenseekreis beginnen jeweils um 9:00 Uhr, um den morgendlichen Berufsverkehr bestmöglich zu schonen.

Veröffentlicht am 09.06.2024, 16:27 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Trinkwasser in Teilen des östlichen Bodenseekreises muss abgekocht werden

In bestimmten Wasser-Versorgungsgebieten im östlichen Bodenseekreis sollte ab sofort (Sonntag, 9. Juni 2024) das Trinkwasser abgekocht werden. Bei Kontrollproben wurden mikrobiologische Verunreinigungen festgestellt, gegen die nun durch die betreffenden Wasserversoger technische Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Bis diese wirken, empfehlen Versorger und Gesundheitsamt, das für den menschlichen Verzehr bestimmte Leitungswasser abzukochen.

Betroffen sind die Wasserversorgung Unteres Schussental (ZWUS), Teile des Versorgungsgebietes der Haslach-Wasserversorgung (rund um das Stadtgebiet Tettnang, Tannau, Langnau), das Gemeindegebiet Langenargen sowie für Teile des Versorgungsgebietes des Wasserwerkes Meckenbeuren (Hochzone rund um Liebenau). Die Kernstadt Tettnang (Städt. Wasserwerk) ist nicht betroffen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.06.2024, 11:59 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Wahlen am 9. Juni: Briefwahlunterlagen noch nicht erhalten? Schnell handeln!

„Wer seine beantragten Briefwahlunterlagen noch nicht erhalten hat oder wem das Hochwasser zuhause seine Briefwahlunterlagen unbrauchbar gemacht hat, sollte jetzt schnell sein und auf die zuständige Gemeinde-behörde zugehen!“, appelliert wenige Tage vor der Europawahl und den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 Landeswahlleiterin Cornelia Nesch an alle derart betroffenen Wahlberechtigten. „Dort können Ersatzunterlagen ausgestellt werden, aber nur bis Samstag, 12 Uhr. Die Rathäuser haben hierzu extra geöffnet. Wer dies nicht macht und die zuerst beantragten Briefwahlunterlagen treffen wirklich nicht mehr rechtzeitig ein, kann an den Wahlen nicht teilnehmen, auch nicht am Sonntag im Wahllokal bei der Urnenwahl.“

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.06.2024, 16:16 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Amphibienwanderung: K 7782 zwischen Grasbeuren und Mühlhofen gesperrt

Die K 7782 zwischen Grasbeuren und Mühlhofen ist ab Freitag, 7. Juni 2024 mittels Schranken durchgehend gesperrt (0-24 Uhr). Grund hierfür ist die alljährliche Amphibienwanderung. Die Umleitung erfolgt in Richtung Mimmenhausen auf die L 201 und zurück nach Mühlhofen sowie umgekehrt.

Die Sperrung ist nötig, weil die Jungtiere aktuell in ihre Landlebensräume wandern und hierzu sowohl tagsüber als auch nachts unterwegs sind. Um die Straßensperrung auf ein Minimum zu begrenzen, wird das Umweltschutzamt des Bodenseekreises das Ende der Sperrung an die Wanderungsaktivität der Amphibien anpassen. Üblicherweise dauern die Amphibienwanderungen etwa ein bis drei Wochen.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 06.06.2024, 16:13 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

STADTRADELN im Bodenseekreis: Sternfahrt nach Überlingen zum Start am 8. Juni

Mit einer Sternfahrt nach Überlingen startet die Aktion STADTRADELN im Bodenseekreis am Samstagvormittag, 8. Juni 2024. Dann sind Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulklassen, Unternehmen oder andere Gruppen dazu aufgerufen, die ersten Kilometer als Team oder einzeln mit dem Rad oder Pedelec zurückzulegen. Mit Startpunkten in verschiedenen Teilnehmergemeinden werden zur Sternfahrt drei geführte Touren den Überlinger Landungsplatz ansteuern. Als zusätzliche Motivation gibt es für alle Mitradelnden je einen Verzehrgutschein in Höhe von fünf Euro. Das STADTRADELN findet in diesem Jahr vom 8. bis 28. Juni 2024 statt. Der Bodenseekreis nimmt mit 20 seiner Städte und Gemeinden teil. Kostenlose Anmeldung und weitere Infos unter www.stadtradeln.de/bodenseekreis

Tourenübersicht...

Externen Link öffnen