Aktuelle Nachrichten für Verkehr & Mobilität

Die neuesten Nachrichten von Bodenseekreis-Nachrichten

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 12.06.2023, 14:39 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Halbseitige Sperrung der B 31 zwischen Oberuhldingen und Überlingen-Nußdorf vom 19. bis 21. Juni

Von Montag, 19. Juni bis voraussichtlich Mittwoch, 21. Juni 2023 ist die B 31 zwischen Oberuhldingen und Überlingen-Nußdorf in Fahrtrichtung Überlingen aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Oberuhldingen, Mühlhofen, die Salemer Ortsteile Mimmenhausen, Stefansfeld, Rickenbach und die L 200. In Fahrtrichtung Lindau wird der Verkehr an der Arbeitsstelle mit reduzierter Geschwindigkeit vorbeigeführt. Die Busse des ÖPNV in Richtung Überlingen fahren über den Landwirtschaftsweg entlang der Bahngleise. Fahrgäste auf dieser Strecke können eine Ersatzhaltestelle an der Gemeindestraße Birnau-Maurach auf Höhe der Zufahrt Pilgerhof nutzen.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 07.06.2023, 17:32 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

K 7790 zwischen Tettnang-Höll und Tettnang-Fünfehrlen ab 12. Juni halbseitig gesperrt

Von Montag, 12. Juni bis voraussichtlich Ende Juli 2023 ist die Kreisstraße K 7790 zwischen Tettnang-Höll und Tettnang-Fünfehrlen in Fahrtrichtung Tettnang gesperrt. Eine Umleitung wird über die Bundesstraße B 467 und die Landesstraße L 329 eingerichtet. In Fahrtrichtung Ravensburg ist die Strecke weiterhin befahrbar. Der Verkehr wird hier mit verminderter Geschwindigkeit an der Baustelle vorbeigeführt. Tettnang-Höll ist weiterhin aus beiden Fahrtrichtungen erreichbar. Fußgänger und Radelnde können den Geh- und Radweg auf der anderen Straßenseite nutzen. Grund für die Verkehrsbehinderungen ist die Sanierung des mittlerweile stark beschädigten Geh- und Radweges. Im Zuge dessen werden auch Teile der Straßenentwässerung saniert.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 15.05.2023, 15:26 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Online-Umfrage zum öffentlichen Nahverkehr im Bodenseekreis

Wie künftig der Nahverkehr im Bodenseekreis gestaltet werden kann, ist das zentrale Thema einer aktuell laufenden Online-Umfrage. Bis 18. Juni 2023 können die Bürgerinnen und Bürger des Bodenseekreises anonym daran teilnehmen. Gefragt wird beispielsweise nach dem eigenen Fahrverhalten, Pünktlichkeit von Bus und Bahn oder möglichen Verbesserungen. Die Beantwortung der Fragen auf dem Beteiligungsportal „Sags doch & Mach mit“ dauert etwa fünf bis zehn Minuten. Das Landratsamt lädt alle zum Mitmachen ein, denen etwas am Bus- und Bahnangebot im Landkreis liegt: www.sags-doch.de/nahverkehr

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 02.05.2023, 09:43 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Ortsdurchfahrt Ittendorf am 7. Mai von 12 bis 15 Uhr gesperrt

Am Sonntag, 7. Mai 2023 ist die Ortsdurchfahrt Ittendorf (Markdorf) auf der B 33 aufgrund einer Veranstaltung von 12 bis 15 Uhr gesperrt. Auch über die K 7782 kann der Ort in dieser Zeit nicht durchfahren werden. Eine Umleitung auf der B 33 erfolgt über Bermatingen, Ahausen und Baitenhausen sowie umgekehrt.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 19.04.2023, 12:44 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

STADTRADELN im Bodenseekreis: Startschuss mit Sternfahrt am 6. Mai

Gemeinsam radeln, Kilometer sammeln und ein Zeichen für Klima und Umwelt setzen: Der Bodenseekreis und 18 seiner Städte und Gemeinden sind dieses Jahr wieder bei der deutschlandweiten Aktion STADTRADELN dabei. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises sind aufgerufen, Teams zu bilden und vom 6. bis 26. Mai 2023 so viele Wege wie möglich mit dem Rad zurückzulegen. Auch Vereine, Verbände, Organisationen, Schulklassen und Unternehmen können mitmachen.

„Starten werden wir mit einer Sternfahrt durch die Teilnehmerkommunen zur Eröffnungsveranstaltung auf dem Städtlesmarkt am 6. Mai in Tettnang“, fiebert Stefan Haufs, Organisator der Radkampagne, dem Beginn entgegen. Kostenlose Anmeldung und Infos unter https://www.stadtradeln.de/bodenseekreis (Programmflyer am Ende der Website).

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.04.2023, 17:11 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Symbolischer Spatenstich für Gesamtprojekt Südumfahrung Markdorf

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich ist am Montag, 17. April 2023 der Startschuss für das Gesamtprojekt „Südumfahrung Markdorf“ gefallen. Dieser hat den Beginn der Umsetzung der ökologischen Ausgleichmaßnahmen für die 3,2 Kilometer lange Strecke markiert. Entlang der Umfahrung und vor allem in den Landschaftsschutzgebieten Hepbacher-Leimbacher Ried, Markdorfer Eisweiher und Minkhofer Halde sollen in den kommenden Jahren auf rund 14 Hektar beispielsweise neue Biotope mit kleinen Gewässern oder artenreichen Wiesen entstehen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 11.04.2023, 10:20 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

B 31 Friedrichshafen: Riedlepark-Tunnel eine Nacht gesperrt

In der Nacht von Donnerstag, 20. auf Freitag, 21. April 2023 wird der Riedlepark-Tunnel Zuge der B 31 in Friedrichshafen gesperrt. Die Sperrung beginnt um 19:00 Uhr und dauert bis 6:00 Uhr am nächsten Morgen. Die Umleitung erfolgt in Fahrtrichtung Überlingen wie folgt: Ausleitung Anschlussstelle FN-Nord über ZF Kreisverkehr / Ehlerstraße / Keplerstraße / Maybachplatz / Maybachstraße / Hochstraße / FN-West L 328 Sparbruck / Anschlussstelle FN-West B 31 und in Fahrtrichtung Lindau: Ausleitung FN-Mitte / Alfred-Colsman-Platz / Am Sportpark / Meisterhofener Str. / Goethestraße / Ehlersstraße / Auffahrt FN-Nord B 31.

Die erneute Sperrung wird für Umbauarbeiten am betriebstechnischen Versorgungsystem benötigt. Diese Arbeiten konnten bei der letzten Tunnelwartung wegen der verzögerten Lieferung von speziellen Kabelschachtabdeckungen nicht mehr durchgeführt werden.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 05.04.2023, 14:34 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Neue Fahrradstraße parallel zur B31 zwischen Friedrichshafen und Eriskirch

Die parallel zur B31 verlaufende Strecke zwischen Friedrichshafen und Eriskirch wird eine Fahrradstraße. Das haben die Straßenverkehrsbehörden des Landratsamtes Bodenseekreis und der Stadt Friedrichshafen in einer rechtlichen Anordnung verfügt. Auf dem knapp 1,5 Kilometern langem Teilstück ist bereits viel Radverkehr unterwegs. Nun wird das Radfahren aber noch sicherer gemacht, denn es gilt Tempo 30 und der Grundsatz, dass der Radverkehr Vorrang hat. Auch das Verbot für Kraftfahrzeuge, mit Ausnahme für den landwirtschaftlichen Verkehr, bleibt bestehen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 09.03.2023, 15:27 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

B 31 Friedrichshafen: Tunnel Riedlepark und Waggershausen zwei Nächte gesperrt

In den Nächten von Mittwoch, 15. März auf Donnerstag, 16. sowie auf Freitag, 17. März 2023 werden der Riedleparktunnel und der neue Waggershausertunnel im Zuge der B 31 in Friedrichshafen gesperrt. Die Sperrungen beginnen jeweils um 19:00 Uhr und dauern bis 6:00 Uhr am nächsten Morgen. Die Umleitung erfolgt in Richtung Lindau ab der Anschlussstelle FN-West über die L 328 B, Sparbruck, Hochstraße, Maybachstraße, Maybachplatz auf die Kepplerstraße und Ehlersstraße sowie umgekehrt. Der Grund sind gesetzlich vorgeschriebene Wartungs- und Inspektionsarbeiten. In diesem Zuge werden auch Reparaturen an der Tunnelbetriebstechnik sowie an der Videoanlage durchgeführt. Die unverzichtbaren Wartungsintervalle beider Tunnel werden zusammen abgearbeitet, um im Jahresverlauf die Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses so gering wie möglich zu halten.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 01.03.2023, 16:16 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

K 7781 zwischen Azenweiler und Wahlweiler gesperrt

Ab Montag, 6. März 2023 wird die Kreisstraße 7781 zwischen Azenweiler und Wahlweiler gesperrt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich vier Wochen. Die Umleitung erfolgt in Fahrtrichtung Wittenhofen über die K 7753 Oberhomberg und K 7752 Höge und umgekehrt. Linienbusse können die Baustelle passieren und fahren auf der üblichen Strecke.

Die Sperrung ist nötig, um dringende Straßensanierungsarbeiten durchzuführen. Auch werden befestigte Bankette angelegt, um den Begegnungsverkehr zu erleichtern.

Veröffentlicht am 21.02.2023, 15:16 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Pendeln im Bodenseekreis mit PENDLA: Neue regionale Mitfahrzentrale für den Weg zur Arbeit

Mit der digitalen Mitfahrzentrale PENDLA stellt der Bodenseekreis Pendlerinnen und Pendlern unter bodenseekreis.pendla.com ab sofort eine kostenlose Mobilitätshilfe zur Verfügung. Die neue Online-Plattform zeigt, wer regelmäßig mit dem Auto den selben oder einen ähnlichen Weg zur Arbeit fährt und hilft dabei, dass sich Fahrgemeinschaften bilden können. Das entlastet nicht nur die Straßen, sondern schont auch die Umwelt und den Geldbeutel der Pendler. Denn laut Pendleratlas der Arbeitsagentur steuern regelmäßig rund 100.000 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz im Bodenseekreis an - viele davon allein mit dem Auto. Die digitale Fahrgemeinschaften-Vermittlung PENDLA soll helfen, diese individuelle Mobilität effizienter und vielleicht sogar etwas geselliger zu gestalten. Das neue Onlineangebot wird durch den Landkreis gefördert, ist datenschutzkonform und werbefrei.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen

Landrats-Wahl im Bodenseekreis: Luca Wilhelm Prayon vom Kreistag gewählt

Luca Wilhelm Prayon wird der künftige Landrat des Bodenseekreises. Der 47-jährige wurde vom Kreistag am 14. Februar 2023 in Friedrichshafen mit 50 Stimmen der 52 anwesenden Kreisräte gewählt. Er tritt die Nachfolge von Amtsinhaber Lothar Wölfle an, der nach 16 Jahren und zwei vollen Amtsperioden in den Ruhestand wechselt. Prayon ist aktuell noch Bürgermeister der Gemeinde Remchingen im Enzkreis. Er wird voraussichtlich im Juni dieses Jahres die Amtsgeschäfte im Landratsamt Bodenseekreis übernehmen.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 10.02.2023, 08:28 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Verkehrsbehinderungen auf der K 7742 zwischen Markdorf und Raderach

Von Dienstag, 14. Februar bis voraussichtlich Donnerstag, 16. Februar 2023 kommt es auf der Kreisstraße K 7742 zwischen Markdorf und Raderach aufgrund von Baumfällarbeiten zu Verkehrsbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen. Der Verkehr wird mit reduzierter Geschwindigkeit an der Arbeitsstelle vorbeigeführt oder bei Bedarf mittels einer Ampel geregelt. Die Arbeiten sind nötig, weil schadhafte und abgestorbene Bäume die Verkehrssicherheit gefährden.

Veröffentlicht am 02.02.2023, 15:34 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

Kreistags-Report Januar 2023

Der Kreistag des Bodenseekreises hat am 24. Januar Beschlüsse im Wert mehreren Millionen Euro gefasst, um den Bus-ÖPNV im Landkreis zu verbessern. Mit zusätzlichen rund sieben Millionen Euro jährlich sollen auf insgesamt 26 Linien bis zum Fahrplanwechsel 2024/2025 dichtere Takte und neue Verbindungen ermöglicht werden, insgesamt 70 Einzelmaßnahmen. Außerdem greift der Bodenseekreis mit rund 1,6 Millionen Euro für die Jahre 2022 und 2023 seinen beauftragten Busunternehmen unter die Arme. Dadurch sollen die gestiegenen Kraftstoffkosten für den ÖPNV und den Schülerverkehr abgefangen und deutliche Preiserhöhungen im Verkehrsverbund bodo verhindert werden.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 11.01.2023, 16:54 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Bushaltestelle „Kirche“ in Meersburg wird am Freitag verlegt

Am Freitag, 13. Januar 2023 wird in Meersburg die Bushaltestelle „Kirche“ an der B 33 in Fahrtrichtung Konstanz wegen Baumfällarbeiten gesperrt und verlegt. Die provisorische Ersatzhaltestelle befindet sich dann bis voraussichtlich nachmittags auf der gegenüberliegenden Seite der Kreuzung Daisendorfer / Stettener Straße. Schadhafte Robinien gefährden hier die Verkehrssicherheit, weshalb das Straßenbauamt des Bodenseekreises die Sägearbeiten beauftragt hat.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 16.12.2022, 12:02 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

K 7758 Ortsdurchfahrt Salem-Weildorf im Winter teilweise befahrbar

Die Sanierung der Kreisstraße K 7758 von Salem-Weildorf (Ortsdurchfahrt) bis zum Gewerbegebiet Salem-Beuren kann aufgrund von Verzögerungen und den zuletzt regnerischen und kalten Wetterbedingungen in diesem Jahr nicht fertiggestellt werden. Anwohnerinnen und Anwohner können den Abschnitt von der L 201 Heiligenberger Straße bis zum Wohngebiet „Vorder Halden“ dennoch nutzen. Hier wurden sowohl die Fahrbahn als auch die Gehwege provisorisch asphaltiert und damit befahrbar gemacht. Der Bauabschnitt bis Salem-Beuren bleibt dagegen gesperrt.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 13.12.2022, 10:23 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Wissenswertes zum Winterdienst des Bodenseekreises

Die ersten Schneeflocken im Bodenseekreis sind gefallen: Damit die Menschen im Landkreis trotzdem freie Fahrt haben, sind täglich rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei Straßenmeistereien Markdorf, Tettnang und Überlingen einsatzbereit. Insgesamt arbeiten im Auftrag des Bodenseekreises etwa 70 Personen im Winterdienst. Für das rund 660 Kilometer lange Straßennetz auf den außerörtlichen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen stehen 23 Räum- und Streufahrzeuge zur Verfügung. Das Ziel: Ab 6:00 Uhr morgens sollen die Straßen befahrbar sein. Auch die Autofahrerinnen und -fahrer tragen Verantwortung dafür, dass der Verkehr trotz Schnee und Eis rollen kann.

Mehr Infos ...

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 18.11.2022, 11:07 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

K 7781 zwischen Azenweiler und Wahlweiler ab 23. November gesperrt

Von Mittwoch, 23. November bis voraussichtlich Samstag, 24. Dezember 2022 ist die Kreisstraße K 7781 zwischen den Ortsteilen Azenweiler und Wahlweiler im Deggenhausertal aufgrund von Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Umleitung in Fahrtrichtung Wittenhofen erfolgt über die K 7753 Oberhomberg und K 7752 Höge sowie umgekehrt. Die komplette Sperrung ist aufgrund von Arbeiten im Straßenbankett und der geringen Fahrbahnbreite notwendig. Das Straßenbauamt des Bodenseekreises lässt hier auch befestigte Bankette für den Begegnungsverkehr anlegen, weil die Kreisstraße sehr schmal und dadurch die Bankette stark ausgefahren sind.

Veröffentlicht in: Verkehr & Mobilität

Veröffentlicht am 27.10.2022, 11:17 Uhr

Veröffentlicht von Robert Schwarz

K 7777 zwischen Berg und Nitzenweiler ab 7. November gesperrt

Von Montag, 7. November bis voraussichtlich Samstag, 12. November 2022 ist die Kreisstraße K 7777 zwischen den Kressbronner Ortsteilen Berg und Nitzenweiler aufgrund von Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Umleitung in Fahrtrichtung Kressbronn erfolgt ab Nitzenweiler über Hüttmannsberg und nach Kressbronn. In Richtung Nitzenweiler wird eine Umleitung über Gattnau, Unterreitnau, vorbei am Degersee und zurück nach Nitzenweiler eingerichtet. Grund für die Vollsperrung sind starke Fahrbahnschäden, die eine Sanierung erforderlich machen.

Veröffentlicht am 19.10.2022, 13:01 Uhr

Veröffentlicht von Lars Gäbler

Führerschein-Pflichtumtausch: Frist für Jahrgänge 1959 bis 1964 bald abgelaufen

Der deutschlandweite Führerschein-Pflichtumtausch geht in die nächste Phase: Bis zum 19. Januar 2023 müssen alle Bürgerinnen und Bürger, die zwischen 1959 und 1964 geboren wurden, ihren Papierführerschein gegen den neuen EU-Scheckkartenführerschein umtauschen. Der Antrag hierfür kann bei allen Rathäusern, Einwohnermeldeämtern und in der Fahrerlaubnisbehörde des Landratsamts in Friedrichshafen gestellt werden. Informationen dazu gibt auch unter https://www.bodenseekreis.de/verkehr-wirtschaft/fuehrerschein/fuehrerschein-pflichtumtausch/

Mehr Infos...

Externen Link öffnen